HRV-Biofeedback

HRV-Biofeedback (Biofeedback der Herzratenvariabilität) ist eine wirksame und wissenschaftlich gut gesicherte Behandlungsmethode, um die Herzratenvariabilität (hohe HRV = hohe Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit) gezielt zu steigern.

 

Dabei wird die Herzratenvariabilität mithilfe zweier EKG-Klammern auf den Handgelenken gemessen, und direkt auf dem Bildschirm dargestellt. Auf diese Weise lernt der Patient unter anderem, wie eine bestimmte Atemfrequenz und -tiefe (z. B. "Herz-Resonanz-Atmung" = ca. 6 Atemzüge / Minute) das Herz maximal "schwingen" läßt. Bei Einatmen beschleunigt der Herzschlag, beim Ausatmen verlangsamt er sich wieder.

 

 

 

 

Kontakt:

 

E-Mail: mair@angsttherapie-steyr

TEL: 0680 4429874

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mag. Michael Mair 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt